home   l   produkte   I   news   I   philosophie   I   so finden sie uns   I   e-mail



Philosophie

Wir setzen Qualität vor Wachstum

Der handwerklichen Tradition fühlt sich Novoline verpflichtet, auch wenn die zahlreichen Produkte mit Hilfe modernster Technologien gefertigt werden. Das grosse Know-how aus dem Prototypenbau und dessen Weiterentwicklung bis zur Serienherstellung gibt uns die Möglichkeit, kundenspezifische oder eigene Leuchtenkreationen optimal entwickeln und herstellen zu können.   Unsere Ziele bestehen in der Sicherung des Fortbestandes der Unternehmung sowie im ausgewogenen Weiterausbau. Die Erbringung erstklassiger Leistungen in allen Bereichen in kürzester Zeit ist unser Anliegen seit der Gründung

  Keine Massenanfertigungen von Produkten, sondern die Spezialisierung auf technisch und funktionell perfekt hergestellte Leuchten und Lichtsysteme mit überdurchschnittlicher Qualität und hohem Anspruch auf gutes Design. Hinter unseren Produkten und Dienstleistungen steht ein Unternehmen, das sich gegenüber seinen Kunden voll verpflichtet fühlt.


Ohne Licht keine Farbe

1676 zeigte der Physiker Isaak Newton, dass weisses Sonnenlicht mit Hilfe eines dreikantigen Prismas in die Farben des Spektrums zerlegt werden kann. In diesem Spektrum sind alle Hauptfarben enthalten; rot, orange, gelb, grün, blau, dunkelblau und violett. Die Farben entstehen aus Lichtwellen, welche eine bestimmte Art von elektromagnetischer Energie sind. Mit unserem Auge können wir lediglich Lichtwellen von 400-700 nm wahrnehmen (nm=Nanometer).

Jede Spektralfarbe hat eine Wellenlänge, die genau bestimmt werden kann. Die Lichtwellen selbst sind ohne Farben. Die Farben entstehen erst in unserem Auge und in unserem Gehirn. Wie diese Wellen erkannt und unterschieden werden, ist noch nicht restlos geklärt. Sicher weiss man, dass die einzelnen Farben aus unterschiedlichen Lichtempfindungsqualitäten entstehen. Ein rotes Gefäss erscheint rot, weil es alle anderen Farben des Lichtes absorbiert und nur das Rot reflektiert.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn wir sagen, "dieses Gefäss ist rot" bedeutet dies in Wirklichkeit, die Oberfläche des Gefässes hat eine bestimmte molekulare Zusammensetzung, die alle Lichtstrahlen ausser den roten absorbiert. Das Gefäss an sich ist farblos. Es braucht Licht, um farbig zu erscheinen. Beleuchtet man das Gefäss mit einem grünen Licht, erscheint das Gefäss schwarz, weil im grünen Licht kein Rot enthalten ist, das reflektiert werden könnte. Dank der heutigen Lichttechnik ist es möglich geworden, den Farbeindruck, als auch die Stimmung des Lichtes zu steuern und zu optimieren.




novoline ag    flughofstrasse 56   CH-8152 glattbrugg   fon: 044 874 20 20   fax: 044 874 20 30   info@novoline.ch